Vorträge

Meine Vorträge habe ich auf Blöcke von 90 Minuten aufgeteilt mit einer Pause dazwischen. Im Anschluss ist Zeit für Fragen – wobei die Fragerunde schon innerhalb der 90 Minuten anfängt und je nach Veranstalter zeitlich begrenzt ist oder nicht.

Jeweils vor dem Vortragsblöcken mache ich zur Einstimmung/Reinigung

Statt Eintritt gibt es bei mir „Austritt“, dass heisst, jeder entscheidet selbst, was ihm die Veranstaltung wert war.

Ergänzent zu den Vorträgen mache ich noch Klangmeditation in Gruppen und Büchlesungen aus meinem oder anderen Büchern.

 

Vortragsthemen in der Übersicht

 

  • Energetische Felder im Wandel der Zeit und wie ich zur Auflösungsformel der Sklavenmatrix kam
  • Die vier Hauptgruppen der Macht auf Mutter Erde (wo gehöre ich hin?)
  • Die wedischen Zwölf (neu)
  • Wesenszüge (Analyse) von Gemeinschaften – Warum Gemeinschaften so oft nicht funktionieren und die Konsequenz zur funktionierenden Lösung
  • Erfahrungsbericht unserer Rundreise zu Familienlandsitzen, Familienlandsitzsiedlungen und einem „Mutter“-Hof
  • Das Archetypenkonzept im Innen und im Aussen
  • Das Erkennen und Leben der männlichen und weiblichen Kraft
  • Was Techniken und Technologien mit uns machen
  • Innere und äussere Anarchie
  • Der Weg der Wahrheit als Grundlage des Wandels
  • Das Labyrinth der Halb- und Unwahrheiten
  • VerFührer der neuen Zeit und ihre Techniken
  • Über unsere keltischen Vorfahren zu unsere Wurzeln
  • Blockadenauflösung – sinnvoll oder nicht?
  • Wie weit greifen die Programmierungen der Matrix in unser Leben ein?
  • Die Geschichtsschreibung – ein Fake?
  • Das „Teile und (Be)Herrsche Konzept
  • Buchlesung mit Klang (Lesung aus meinem Buch. „Wer einmal über den Tellerrand blickt…“)